Merano Academy... 

... ist eine spezialisierte Studienakademie für Opern-, Operetten-, Musical- und Konzertsänger und für Klavierbegleiter. 
Sie bietet eine umfassende und systematische Beratung für in ihrer Ausbildung fortgeschrittene Sänger in den Bereichen Atem- und Stimmtechnik, Interpretation und Musikdramatische Darstellung.

Unsere Vision

 

Die Merano Academy versteht sich als internationale Studienstätte zur Ergänzung zu Musikhochschulen, Konservatorien und anderen privaten Akademien.

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht jeder einzelne Musiker, seine künstlerische Entwicklung als auch individuelle, zielgerichtete Weiterentwicklung im internationalem Kontext.

Kursinhalt

In den Stages werden Kurse in folgenden Bereichen angeboten:

  • Atem- und Stimmtechnik
  • Interpretation
  • Lied
  • Aufführungspraxis
  • musikdramatische Darstellung


Neben der Gesangsakademie wird im Rahmen jeder Stage fakultativ ein zusätzlicher Kurs zu spezifischen  Themen angeboten (Details unten). 

Stages

2022:

Stage I: Corona bedingt abgesagt 

Stage II: SPRING STAGE im April 2022 Uraufführung „Corona Requiem“ (3 Konzerte) & 1 Geistliches Benefizkonzert (Stabat Mater Pergolesi & Duette Mendelssohn)

Stage III: SUMMER STAGE im Juli 2022 mit den 2 Galakonzerten "The Sound of Music Algund (siehe News)
Stage IV: AUTUMN STAGE im Oktober 2022



Dauer eines Stage: 5-10 Tage

Ablauf

Die Teilnehmer der Academy erhalten
 Einzelunterricht. Auch Ensembleproben sind im Programm.

Die einzelnen Stages schließen mit öffentlichen Konzerten vor Publikum ab. 

Begleitung

Die Akademie ist auch bei der Kontaktaufnahme für Vorsingen bei Agenturen und an Opernhäusern behilflich, um die Künstler am Weg in das Berufsleben als Sänger und Pianisten zu begleiten. 

Nächste Stage: 

21. - 27.10.2022

Algund bei Meran (Bozen) - ITALY 

Schwerpunkt

Created with Sketch.

Schwerpunkt der Herbst Stage ist: 
Oper & Konzert

Abschlusskonzerte

Created with Sketch.

Die Herbst Stage 2022 schließt mit folgenden Konzerten ab: 

  • 25. 10. 2022 / Ort tbd 

Opernarien & Duetten 

  • 27. 10. 2022 im Stadttheater Meran

Konzert mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy

Kosten

Created with Sketch.

Die Kursgebühren pro Stage betragen 250 €.
 
Bei Anmeldung ist von allen Teilnehmern eine Anzahlung in der Höhe von 80€ zu entrichten.

Für Teilnehmer am Benefizkonzert mit Opernarien & Duetten am 25. 10. 2022 und am Konzert mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, am 27. 10. 2022 im Stadttheater Meran wird für den gesamten Zeitraum die Unterkunft unentgeltlich zur Verfügung gestellt, sowie die Anmeldegebühr zurückerstattet.

Zudem erhalten die Teilnehmer an den Konzerten einen Spesenbeitrag für Fahrt & Verpflegung von insgesamt € 200. 


Begrenzte Teilnehmeranzahl.

Wie kann ich mich anmelden? 

Created with Sketch.

Anmeldeformular unten ausfüllen und senden an: meranoacademy@gmail.com 

 

Bewerben können sich Sänger aller Stimmgattungen und Genres ohne jegliche Einschränkung bezüglich Alter und Nationalität. 

Corona-bedingte Regelung

Created with Sketch.

Es gelten die aktuellen gesetzlichen Regelungen. 

Download der Ausschreibung



Anmeldeformular 2022

Formular kann hier heruntergeladen werden: 

Kursleitung: Richard J. Sigmund

Studium an der Hochschule für Musik in Wien das Konzertfachstudium Gesang, Lied und Oratorium und Musikdramatische Darstellung. Engagements u.a. in Wien und München. Seit 1988 in Südtirol ausgeprägte Tätigkeit als Gesangspädagoge, Kulturmanager, Dirigent, Regisseur und Komponist. Zahlreiche Regiearbeiten und Dirigate führten ihn nach Kroatien, Slowenien, Italien, Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien, Griechenland. Er gilt als international renommierter Gesangspädagoge und anerkannter Experte auf dem Gebiet Gesang & Regie in Oper und Musical.

Dirigent zahlreicher Chor- und Orchesterkonzerte sowie Opern und Musicals: u.a. „Requiem“, „Die Zauberflöte“ ( Mozart), „Carmina Burana“ (Orff), „Die Schöpfung“ (Haydn) , „Adiemus“ (Jenkins), Beethovens „Sinfonie Nr. 9“, „Die Schöpfung“ (Haydn), „Messias“ (Händel), „Ein Sommernachtstraum“  (Mendelssohn), „Jesus Christ Superstar“, (Webber), „West Side Story“ (Bernstein), „Der Vogelhändler“ (Zeller), „Carmen“ (G. Bizet)  und  Regie u.a. „Der Freischütz“ (Weber), „Die Zauberflöte“, „Le nozze di Figaro“ (Mozart), „Annie“ (Strouse), „Orpheus und Euridike“ (Gluck), „Barbiere di Seviglia“ (Rossini), „Oliver“ (Bart), „Jesus Christ Superstar“ (Webber),„Sound of Music“ (Hammerstein), „Anatevka“ (Book), „Mann von La Mancha“ (Leigh), „Carmen“ (Bizet), „West Side Story“ (Bernstein),  „Die lustige Witwe“ (Lehár), „Godspell“ (Strouss) sowie div. Uraufführungen.

Ergänzungskurs 2022: 

Feldenkrais für Sänger*innen

mit Katja Trojer


Mit der Feldenkrais Methode wird der Einsatz der Stimme auf unterschiedliche Weise unterstützt. Dabei wird auf eine gezielte Verbesserung des Körperbewusstseins und der Körperhaltung hingearbeitet.
Der Sänger lernt seine Körpermitte spüren und den Körper in ausgewogenem Einsatz zu erfahren.
Der Unterricht wird in Einzelstunden angeboten.
Der Körper erhält einen sicheren Stand und gibt dem Sänger Sicherheit in Stress- oder Auftrittssituationen. Körper-, Halsmuskulatur und Stimmorgane werden frei um elastisch agieren zu können.

Der Unterricht wird in Einzelstunden angeboten. Preis für eine Einzelstunde: 55 Euro

Der Unterricht wird als Ergänzungsveranstaltung Gesangs- und Interpretationskurs angeboten. 

Die Einteilung der Unterrichtsstunden wird vor Ort gemeinsam mit den Studierenden vorgenommen.